Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Gleichgewichtskristallisation

 
     
  der Prozess der Erstarrung eines Magmas, bei dem die ausgeschiedenen Minerale im Kontakt mit der Restschmelze bleiben und bei dem durch Reaktionen oder diffusiven Stoffaustausch ein chemisches Gleichgewicht aufrecht erhalten bleibt. So entstandene Magmatitkörper sind homogen, die einzelnen Minerale unzoniert und das Gestein entspricht in seiner Zusammensetzung dem Ursprungsmagma. Die Gleichgewichtskristallisation stellt einen in der Natur selten verwirklichten Idealfall dar. Der Gegensatz dieses Prozesses ist die fraktionierte Kristallisation. Bei der Erstarrung vieler natürlicher Systeme wirkt eine Mischung aus Gleichgewichts- und fraktionierter Kristallisation.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Gleichgewichtsform
 
Gleichgewichtslinie
 
     

Weitere Begriffe : Tallängsprofil Erdöltypen E-Modul

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum