Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Georaum

 
     
  der die gesamte Erde umhüllende, die Erdoberfläche und die oberflächenahen Bereiche einschliessende Raum (Erdhülle). Der Begriff des Georaums bezieht sich auf den geometrisch-räumlichen Aspekt der Geosphäre, deren Ausdehnung durch die Lithosphäre, die Hydrosphäre und Atmosphäre bestimmt ist, die einander z.T. durchdringen. Er abstrahiert damit von den stofflichen und strukturellen Merkmalen und den Bewegungsformen in der Geosphäre. Das Attribut georäumlich bedeutet allgemein "auf den Georaum bezogen", im engeren Sinne aber die auf die Erdoberfläche bzw. eine Bezugsfläche projizierende Betrachtung der Geosphäre, d.h. ihrer lateralen (horizontalen) Ausprägung. Diese Betrachtungsweise ist in den Geowissenschaften, den Raumwissenschaften und teilweise in den Sozialwissenschaften üblich. Wichtige Erkenntnis- und Darstellungsmittel entsprechender Untersuchungen sind daher Karten, kartenverwandte Darstellungen sowie entsprechende digitale Modelle. Der beschriebene, auf die Erdhülle bezogene Raumbegriff ist zu unterscheiden von den Raumbegriffen anderer Wissenschaften, z.B. der Mathematik, der Physik, der Astronomie.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Georadar
 
georäumliche Informationen
 
     

Weitere Begriffe : Octanol-Wasser-Verteilungkoeffizient Universalinstrument Frontlinie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum