Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

GARP

 
     
  , Global Atmospheric Research Programme, globales Atmosphärenforschungsprogramm zur internationalen Erforschung der Erdatmosphäre. Nach den Resolutionen der Vereinten Nationen (1961 und 1962) wurde GARP im Oktober 1967 auf die Dauer von 15 Jahren als gemeinsame Aufgabe der Weltorganisation für Meteorologie und des International Council of Scientific Union beschlossen. Mit GARP wurden dynamische und physikalische Prozesse in der Troposphäre und Stratosphäre untersucht, die für grossräumige Schwankungen in der Atmosphäre verantwortlich sind. Damit sollte der Zeitraum für sinnvolle Wettervorhersagen erweitert werden. Ausserdem wurden die mittleren Verhältnisse der Allgemeinen atmosphärischen Zirkulation bestimmt, die zur Beschreibung des Klimas wichtig sind. Zur Erfassung verschiedener Datenkollektive wurden grosse internationale Beobachtungskampagnen und Experimente durchgeführt (ALPEX, FGGE, GATE, MONEX). Es wurden mathematisch-physikalische Modelle der allgemeinen Zirkulation entwickelt und mit den gemessenen Daten geprüft. Sie werden nun in der numerischen Wettervorhersage verwendet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Garnierit
 
Garten
 
     

Weitere Begriffe : δ Tonalit Tensorfläche

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum