Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Frostbodendynamik

 
     
  alternierendes Frieren und Tauen des Untergrundes und die daraus resultierenden Prozesse, z.B. Frostverwitterung, Frosthub und Frostschub, Gelifluktion und Kryoturbation. Von besonderer Bedeutung für die Frostbodendynamik ist der Wasser- bzw. Eisgehalt im Boden, da die meisten Reliefformen in Gebieten mit Bodenfrost auf die Wirkung des sich beim Gefrieren ausdehnenden Bodenwassers zurückgehen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Frostaufbruch
 
Frostdruck
 
     

Weitere Begriffe : Steppenklima Fliesstextur Wärmetod

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum