Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Feststoffvolumen

 
     
  Anteil des Volumens der Festsubstanz in Böden am Gesamtvolumen in Prozent; wird es als Dezimalbruch angegeben, spricht man von Feststoffanteil. Es ist abhängig von der Textur, dem Anteil an organischer Substanz und der Lagerungsdichte und beträgt in Mineralböden gewöhnlich zwischen 30 und 60 Vol.-%. Es ist in der Ackerkrume meist geringer als im Unterboden und bei grober Textur des Lockergesteins (z.B. Sand, Kies) höher als bei feiner Textur (z.B. Ton und Schluff). In gering zersetzten Torfen kann es weniger als 10 Vol.-% betragen. Es verändert sich in quellungs- und schrumpfungsaktiven Böden (z.B. Ton- und Moorböden) gegenläufig zum Wassergehalt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Feststofftrieb
 
Fetch
 
     

Weitere Begriffe : Klinge Tillit Stromstrich

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum