Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Unterboden

 
     
  1) Agrarökologie: Aus ackerbaulicher Sicht handelt es sich beim Unterboden, um den Bereich des Bodenprofiles, der nicht ständig mechanischen Eingriffen durch Massnahmen der Bodenbearbeitung ausgesetzt ist. 2) Bodenkunde: Bodenraum mit pedogenen Merkmalen, der sich zwischen Oberboden (Krume) und Untergrund (Ausgangsgestein) befindet. Der Unterboden unterliegt langfristigen Veränderungen durch Verwitterung. Prozesse der Bodenentwicklung können zur Verbraunung, Versauerung, Lessivierung, Podsolierung oder Vergleyung führen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
unsupervised classification
 
Unterbodenlockerung
 
     

Weitere Begriffe : Anmoorgley digitales Farbmanagement mechanische Verwitterung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum