Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Extinktionsfaktor

 
     
  Korrekturfaktor y von der kinematischen zur tatsächlich gemessenen Intensität eines Röntgenreflexes:

ExtinktionsfaktorExtinktion beruht auf zwei Ursachen: Primär- und Sekundärextinktion, wobei die letztere normalerweise dominiert.
a) Primärextinktion: Wenn die Grösse perfekt gebauter Kristallbereiche die sog. Extinktionslänge
überschreitet, kommt es durch Mehrfachreflexion zur Ausbildung dynamischer Beugungseffekte, die
zur Verringerung der integralen Intensität relativ zum kinematisch erwarteten Wert führen. b) Sekundärextinktion (Abb.): Reale Kristalle sind meist nicht perfekt, sondern bestehen aus kleinen,
perfekten Bereichen ( < 1 μm; "Mosaikkristall"). Diese perfekten Bereiche sind gegeneinander verkippt
und durch "Korngrenzen" voneinander getrennt. Für starke Reflexe streuen die nahe der Oberfläche
liegenden Mosaikblöcke bereits einen merklichen Anteil der Primärintensität, so dass tiefer liegende
Blöcke abgeschattet sind und nicht mehr von der vollen Primärintensität erreicht werden. Im
Zachariasen-Formalismus (Primärextinktion vernachlässigt) ist:


Extinktionsfaktor(Reflektivität für Röntgenstrahlung), P ist der Polarisationsfaktor,


Extinktionsfaktor
die mittlere Weglänge des Strahls im Kristall; g ist der Extinktionskoeffizient.

ExtinktionsfaktorExtinktionsfaktor: Sekundärextinktion: Ein realer Kristall besteht aus vielen kleinen, perfekt gebauten Bereichen, die gegeneinander verkippt sind ("Mosaikkristall"). Durch Abschattung tiefer liegender Mosaikblöcke kommt es zu einer Schwächung des einfallenden Strahls, die einem intensitätsabhängigen Absorptionsfaktor ähnelt.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Extinktion
 
Extinktionsgesetz
 
     

Weitere Begriffe : subaerischer Vulkanismus Bilanzmethode digitales Bild

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum