Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Entzerrung

 
     
  in der Photogrammetrie Sammelbegriff für die Einbildauswertung analoger (photographischer) oder digitaler Bilder durch eine geometrische Bildtransformation auf eine ausgezeichnete Ebene des Objektraumes. Mit Hilfe der Entzerrung werden die durch die Bildneigung verursachten projektiven und i.d.R. die durch Höhenunterschiede des Geländes bedingten perspektiven Verzerrungen eines Luftbildes mit ausreichender Genauigkeit eliminiert. Die Entzerrung schliesst die Umbildung in einen vorgegebenen runden Entzerrungs- bzw. Kartenmassstab ein. Die geometrische Bildtransformation kann durch eine graphische, numerische oder optisch-mechanische Entzerrung (Entzerrungsgerät), Differentialentzerrung oder digitale Entzerrung erfolgen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Entwicklungstiefe
 
Entzerrungsgerät
 
     

Weitere Begriffe : Meydenbauer Aedificichnion Datenarchivierung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum