Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Driftkörper

 
     
  ozeanographische Messplattform zur Erfassung von Meeresströmungen und anderen ozeanographischen und meteorologischen Messdaten. Sie entstanden als Weiterentwicklung von Flaschenposten durch die Möglichkeit der Ortung und Datenübertragung während der Drift. Mit Hilfe der Satellitennavigation können Driftkörper an der Meeresoberfläche zur Messung der Oberflächenströmungen verfolgt werden. Im Inneren des Ozeans, dann auch Floats genannt, erfolgt die Ortung durch akustische Methoden. Dazu kann der Driftkörper Schallimpulse aussenden, die mit verankerten Aufnahmegeräten empfangen werden oder umgekehrt. Driftkörper können zur Drift in bestimmten Tiefen- oder Dichtehorizonten eingestellt werden. Eine zeitweise Veränderung des Auftriebs ermöglicht es, die Solltiefe zu verlassen und an die Meeresoberfläche aufzutauchen, um dort von Satelliten geortet zu werden. Zusätzlich können Messdaten wie Temperatur und Salzgehalt übertragen werden, die von eingebauten Sensoren während der Drift oder beim Auftauchen als Vertikalprofil gemessen wurden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Dreistoffsysteme
 
Driftschnee
 
     

Weitere Begriffe : Nassphase wasserhaltige Minerale Trogtal

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum