Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Disjunktion

 
     
  Trennung eines tier- oder pflanzengeograhischen Verbreitungsgebietes in mehrere, nicht zusammenhängende (diskontinuierliche) Teilgebiete. Areale sind diskontinuierlich, wenn sie aus Teilarealen bestehen, die i.d.R. Reste ursprünglich geschlossener Areale darstellen. Die Räume zwischen den Teilarealen können unterschiedlich gross sein. Sie lassen sich unter den gegenwärtigen ökologischen Bedingungen mit arteigenen Verbreitungsmitteln nicht mehr überwinden. Von Grossdisjunktion wird gesprochen, wenn sich die Zwischenräume in kontinentalem Massstab bewegen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
disharmonische Faltung
 
Disklokationsgleiten
 
     

Weitere Begriffe : Algenmudde Reinheit Radargleichung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum