Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Cadmium

 
     
  Symbol Cd (Ordnungszahl 48), ist ein Schwermetall der II. Nebengruppe des Periodensystems. Atommasse: 112,40; Wertigkeit: II. Cadmium ist ein silberweisses, relativ weiches Metall, das ähnlich dem Zink in hexagonal dichtester Kugelpackung kristallisiert. Cadmium lässt sich von oxidierenden Säuren lösen, reagiert aber nur schwer mit nichtoxidierenden Säuren. Im Gegensatz zu Zink ist Cadmium in Laugen nicht löslich. Cadmium ist mit nur 10-5% am Aufbau der Erdkruste beteiligt und gehört somit zu den seltenen Elementen. Man findet es meist in Vergesellschaftung mit Zink in den Mineralen Sphalerit (Zinkblende) und Smithonit (Zinkspat). Reine Cadmiumminerale (Greenockit, Monteponit) sind selten. Cadmiumverbindungen sind für viele Organismen schon in geringen Dosen hochtoxisch.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
CAD
 
Cadmiumlagerstätten
 
     

Weitere Begriffe : Geschwindigkeitspotential Deckengebirge Nivellier

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum