Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

CTD-Sonde

 
     
  Bezeichung für ein ozeanographisches Messgerät zur Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit (conductivity) und der Temperatur (temperature) in Abhängigkeit von der Wassertiefe (depth). Aus der Leitfähigkeit wird unter Berücksichtigung von Temperatur und Druck der Salzgehalt ausgerechnet. CTD-Sonden werden an Drähten von Forschungsschiffen aus in die Wassersäule ausgebracht, wobei die Messwerte an Bord übertragen oder intern gespeichert werden können. Mit der CTD-Sonde werden häufig weitere Sensoren (z.B. zur Messung von Sauerstoffkonzentration oder Trübung) oder Wasserschöpfer zur Wasserprobennahme betrieben.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
CTBT
 
CTP
 
     

Weitere Begriffe : Bodenwärmehaushalt Sr/ Technische Zusammenarbeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum