Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Brandrodung

 
     
  Art der Waldrodung, bei der durch gezieltes Feuerlegen eine Waldfläche zerstört und in eine landwirtschaftlich nutzbare Fläche umgewandelt wird. Grosse Bäume werden stehen gelassen und die Restvegetation vollständig verbrannt, wobei die anfallende Asche als Dünger auf der Bodenoberfläche zu liegen kommt. Beim Brand entweicht ein Grossteil des in der Biomasse gespeicherten Stickstoffs und Schwefelstoffs in die Atmosphäre. Traditionell wird die Brandrodung innerhalb des Wanderfeldbaus in den feuchten Tropen praktiziert. Die Ertragsleistung des neugewonnenen Ackerbodens nimmt rasch ab (fehlende Nährstoffnachlieferung, Bodenerosion, Auswaschung), es folgt ein artenärmerer Sekundärwald mit geringerer Biomassenproduktion.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Brand
 
Brandschiefer
 
     

Weitere Begriffe : Rekonnexion Azh-Horizont Mengenpunkt

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum