Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Auslaugungsgebiet

 
     
  Gebiet, in dem Salz- oder Carbonatgesteine von Grund- oder Sickerwässern aufgelöst werden (Korrosion) und so Hohlräume im Untergrund entstehen, die ein Einsinken des überlagernden Bereichs zur Folge haben können. Eine weit verbreitete Auslaugungserscheinung ist der Karst. Auslaugungsvorgänge können an der Oberfläche als Einsturztrichter, Dolinen, Erdfälle, Karren, weitläufige Bodensenkungen, Schlundlöcher etc. erkennbar sein. Als Solutionssenken und -schlote werden die Folgen von unterirdischen Salzauslaugungen bezeichnet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Auslaugung
 
Auslaugungssenke
 
     

Weitere Begriffe : Kompartiment Fossil Mesomerie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum