Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

vadose Zone

 
     
  vadoser Bereich, wasserungesättigte Zone im Untergrund, im Gegensatz zur wassergesättigten phreatischen Zone, häufig verwendete Gliederung für Karstsysteme. In der vadosen Zone sind die Porenräume nur zeitweise mit versickerndem oder versinkendem Niederschlagswasser gefüllt (meteorisches Wasser). Als Diagenese-Zone ist die vadose Zone vertikal weiter untergliederbar in: a) eine obere Lösungszone (Bodenzone), in der Lösung durch untersättigtes Süsswasser und CO2-Produktion stattfindet. Es wird bevorzugt Aragonit gelöst. In Kalken entstehen Lösungsporen, sog. vugs (engl.); b) eine sich im unteren Bereich befindende Zone der Abscheidung (Kapillarsaumzone): Es entstehen Meniskus-Zemente (Hängezement) zwischen Sedimentkörnern. In dieser Zone herrscht CO2-Verlust; es kann zu Evaporation kommen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
UVP
 
vadoses Wasser
 
     

Weitere Begriffe : modal Geomer Witwatersrand Gold-Uran-Seifenlagerstätte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum