Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

spektrale Auflösung

 
     
  Bandbreite, Kanalbreite, sie wird definiert als die Wellenlängenbreite, die ein Spektralband bei 50% der maximalen Durchlässigkeit des Spektralbandes umfasst. Je grösser die Anzahl der Bänder und je geringer die Bandbreite, desto grösser ist die spektrale Auflösung des Sensors. Ziel ist die Erfassung der spektralen Signaturunterschiede der verschiedenen Oberflächenarten. Die spektrale Auflösung ist in Kombination mit der geometrischen und der temporalen Auflösung ein wesentliches Kennzeichen von Fernerkundungssensoren und entscheidend für die Nutzbarkeit der Daten der verschiedenen Sensoren für die unterschiedlichen Anwendungen. Je geringer die spektrale Auflösung, desto reduzierter ist die Objektklassendifferenzierung, da spektrale Remissionsunterschiede für ein Band als ein summarischer Wert aufgezeichnet werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Spektralbereich
 
spektrale induzierte Polarisation
 
     

Weitere Begriffe : GC Flussschwinde Talboden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum