Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

projektive Lotabweichungsausgleichung

 
     
  Bestimmung eines lokal bestanschliessenden Ellipsoides durch Änderungen der Parameter des Geodätischen Datums unter der Voraussetzung paralleler globaler Koordinatensysteme (globales geozentrisches Koordinatensystem, konventionelles geodätisches Koordinatensystem). Die Korrektion des Geodätischen Datums wird so bestimmt, dass die Quadratsumme der Lotabweichungen in den Punkten, in denen astronomische Messungen vorliegen, minimal wird. Dabei werden drei räumliche Verschiebungen des Ellipsoides sowie Änderungen der Parameter des Rotationsellipsoides zugelassen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Projektionszentrum
 
Prokaryota
 
     

Weitere Begriffe : Leegmoor Polarzyklone Translationszeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum