Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

p-Koordinatensystem

 
     
  Bezeichnung für ein Koordinatensystem, bei dem anstatt der Vertikalkoordinate z (Höhe über Normalnull) der Luftdruck p verwendet wird. Das p-Koordinatensystem wird in der numerischen Wettervorhersage verwendet, da es eine Reihe von Vorteilen bietet. So liegen die aus aerologischen Messungen abgeleiteten Analysen der Vorhersagegrössen wie Wind und Temperatur entsprechend der synoptischen Arbeitsweise bereits auf Druckflächen vor. Weiterhin werden durch die Wahl der Transformationsgleichung vom z-System ins p-System (statische Grundgleichung) die bei der numerischen Vorhersage störenden, vertikal laufenden Schallwellen ausgefiltert, und schliesslich vereinfacht sich eine Grundgleichung (Kontinuitätsgleichung). Den Vorteilen steht der Nachteil gegenüber, dass die untersten Modellschichten im p-Koordinatensystem bei vorhandenen Gebirgen die Erdoberfläche schneiden können (z.B. die 1000 hPa-Fläche). Dieses Problem kann bei Verwendung des Sigmasystems umgangen werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
P-Horizont
 
p-T-Diagramm
 
     

Weitere Begriffe : Rinnensee animated map Hemberg

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum