Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

negative Mantelreibung

 
     
  Mantelreibung, die zwischen Boden und Pfählen wirkt und die letzteren belastet, anstatt die Last von den Pfählen in den Boden zu übertragen. Wenn in stark setzungsfähigen oder weichen Böden eine seitliche Belastung auftritt, hat dies Verformungen zur Folge, welche auf den Pfahl wirken und damit die negative Mantelreibung hervorrufen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Neef
 
negative Rückkopplung
 
     

Weitere Begriffe : Eisgang Schnitt Red-Bed-Typ

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum