Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

internationale Polarjahre

 
     
  Geophysikalisches Jahr,internationale Bestrebung zur weltweiten und gemeinsamen Beobachtung verschiedener geophysikalischer Erscheinungen und Parameter. Als Beispiele für derartige Aktivitäten gelten folgende Gebiete: Erdmagnetismus, Polarlicht, Ionosphäre, Sonnenaktivität, Erdbeben, Schwerefeld der Erde, Glaziologie, Meteorologie und Ozeanographie. Die Aktivitäten des Geophysikalischen Jahres erstreckten sich über einen Zeitraum vom 1.7.1957-31.12.1958. Vorgänger des Geophysikalischen Jahres waren die mit ähnlichen Aufgaben und Zielen durchgeführten Internationalen Polarjahre (8.1882-8.1883 und 8.1932-8.1933). Heute ist die globale Beobachtung geophysikalischer Erscheinungen und Parameter eine Selbstverständlichkeit, so dass es keiner besonderen Vereinbarungen und Aktivitäten bedarf.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Internationale Phänologische Gärten
 
internationale Polbewegungsmessungen
 
     

Weitere Begriffe : Lokalwind Island-Arc-Basalt Kaltluftadvektion

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum