Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

dialogorientierte Kommunikation

 
     
  in den Kommunikationswissenschaften und der Informatik sowie im Rahmen der kartographischen Kommunikation und der kartographischen Informatik der Austausch von Informationen zwischen zwei rückkoppelnden Systemen. Dabei werden im Gegensatz zur Simplex-Kommunikation, beispielsweise zur Steuerung raumbezogener Analysen mit Geoinformationssystemen, informationelle Anforderungen des Systemnutzers in Form von verbalen Anfragen oder graphischen Aktionen in Bildschirmkarten eingebracht und darauf basierend entsprechend spezifizierte Informationen angeboten. Voraussetzung für eine dialogorientierte Kommunikation mit kartographischen Medien bzw. Systemen ist im Unterschied zur Simplex-Kommunikation eine Funktionalität kartographischer Medien bzw. Systeme zur rückkoppelnden Antwort auf Aktionen oder Anfragen des Kartennutzers (direkte Manipulation). Werkzeuge, mit deren Hilfe Aktionen und Anfragen von Kartennutzern registriert und ausgewertet werden können, befinden sich zur Zeit auf der Grundlage von Erkenntnissen der "Mensch-Computer-Kommunikation" (MCK) und der "Human-Computer-Interaction" (HCI) in Form von Nutzungsprofilen in der Entwicklung (interaktive Karte).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Diakartogramm
 
Diamagnetismus
 
     

Weitere Begriffe : Gesellschaft Hartflora Zellendolomit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum