Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

braided river system

 
     
  verflochtener Fluss, verwildeter Fluss, ein Haupttyp der Fluss-Grundrisstypologie (Flussgrundrisstypen Abb. 1), bei dem der Flusslauf aus mehreren, kleineren, sich ständig verlagernden, flachen Armen besteht. Diese unterliegen der Breitenverzweigung (Flussverzweigung), d.h. sie teilen und vereinen sich mehrfach und umfliessen dabei Sand- und Kiesbänke (Transportkörper). Begünstigend auf die Ausbildung eines braided river systems wirken sich ein relativ hohes Sohlengefälle, hohe und stark schwankende Abflussmengen und grosse Mengen relativ grober Flussfracht aus. Den Bildungsbedingungen entsprechend, finden sich braided river systems häufig in pro- und periglazialen Gebieten, mit nivalem Abflussregime und reichlicher Grobmaterialzufuhr durch Frostverwitterung, sowie bei periodischen bis episodischen Flüssen arider oder semiarider Gebiete mit vorherrschender Insolationsverwitterung. Bei den Ablagerungen des braided river systems handelt es sich morphologisch betrachtet gewöhnlich um Schotterterrassen (Flussterrassen).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Brahe
 
Brand
 
     

Weitere Begriffe : Kohlenstoff in der Erdkruste organisch-reiche Sedimente Semantik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum