Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Warmfront

 
     
  Front zwischen zwei unterschiedlich temperierten Luftmassen, die sich in Richtung der kälteren Luftmasse bewegt. Dabei wird die kältere durch die wärmere Luftmasse verdrängt (Warmfrontdurchgang). Es lassen sich zwei Arten von Warmfronten unterscheiden: a) Ana-Warmfront: eine zumeist mit Flächenniederschlag verbundene Aufgleitfront, bei der die frontsenkrechte Windkomponente mit der Höhe zunimmt, d.h. die wärmere Luft überholt die Frontschicht in zunehmendem Masse und gleitet dabei auf den schräg ansteigenden Isentropenflächen nach oben; b) Kata-Warmfront: eine Abgleitfront, bei der die frontsenkrechte Windkomponente in der unteren und mittleren Troposphäre (Atmosphäre) geringer ist als die Bewegung der Front als Struktur, d.h. in mit der Front geführten Koordinaten kommt die vorgelagerte kältere Luft der Front z.T. entgegen, wobei sie auf den Isentropenflächen schräg abwärts gleitet; adiabatische Erwärmung (adiabatischer Prozess) und Wolkenauflösung sind die Folgen. Ana-Warmfronten sind im Winter, Kata-Warmfronten im Sommer häufiger.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
warme Hangzone
 
Warmfrontbewölkung
 
     

Weitere Begriffe : Lanthanidenkontraktion Mikroskopie periglaziale Stufe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum