Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Venturi-Rohr

 
     
  eine nach dem italienischen Physiker G.B. Venturi benannte Messanordnung zur Bestimmung der Strömungsgeschwindigkeiten von Flüssigkeiten. Ein Venturi-Rohr besteht aus miteinander verbundenen Durchflussröhren verschiedener Querschnitte, auf denen Standrohre zur Messung der Druckhöhe angebracht sind (Abb.). Aus der Grundbedingung, dass an allen Punkten die Energiehöhe gleich ist, die sich unmittelbar aus der Bernoullischen Energiegleichung ergibt, lässt sich bei bekannten Strömungsquerschnitten und abgelesenen Druckhöhen die Durchflussgeschwindigkeit der strömenden Flüssigkeit berechnen.

Venturi-RohrVenturi-Rohr: Prinzip der Geschwindigkeitsmessung mit dem Venturi-Rohr (Q=Durchflussrate [m3/s],


v=Strömungsgeschwindigkeit [m/s], A=durchströmte Querschnittsfläche [m2], v12/2g=Geschwindigkeitshöhe an der Position 1 [m], v22/2g=Geschwindigkeitshöhe an der Position 2 [m], z1=Positionshöhe an der Position 1 [m], z2=Positionshöhe an der Position 2 [m], p1/γ=Druckhöhe an der Position 1 [m], p2/γ=Druckhöhe an der Position 2 [m], g=Erdbeschleunigung [m/s2],


γ=Wichte der strömenden Flüssigkeit [N/m3]).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Venturi-Kanal
 
Verankerung
 
     

Weitere Begriffe : Quellton Landstufe Selbstabdichtung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum