Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Toxizitätsmessung

 
     
  Bestimmung der Toxizität eines Stoffes mit Hilfe eines Biotests. Die Toxizitätsmessung dient der ökotoxikologischen Gefährlichkeitsabschätzung eines Stoffes oder Stoffgemisches. Hauptsächlich werden folgende Kriterien verwendet: Minderung von Organismenzahl oder -biomasse, Störung des Stoffwechsels, Verhaltensstörungen und Letalität. Die Toxizitätsmessung an Gewässerorganismen wird der Ökotoxizität zugeordnet (Abgrenzung zur Humantoxizität). Der Nachweis toxischer Wirkungen ist nicht allgemein gültig, sondern testspezifisch. Eine allgemeine Gefährlichkeitsabschätzung wird näherungsweise durch den Einsatz einer Vielzahl unterschiedlicher Toxizitätstests erreicht. Unter Beachtung des Tierschutzgesetzes unterliegen Toxizitätsmessungen an Wirbeltieren in Deutschland strengen Regelungen. Zunehmend gewinnen schmerzfreie Systeme an Bedeutung: Biotests mit niederen, wirbellosen Tieren, Bakterien (z.B. Leuchtbakterientest mit Vibrio fischeri) und Algen. Auch Enzymtests können trotz eng begrenzter Aussagefähigkeit für bestimmte Fragen eingesetzt werden. Bei Vorhandensein eines bekannten Stoffes kann dessen Toxizität als Wirkkonzentration angegeben werden, z.B. die Konzentration, bei der die Hälfte aller Modellorganismen abstirbt (Bezeichnung: LC50). Die von einer Umweltprobe auf einen Modellorganismus ausgehende Ökotoxizität wird besser durch den pT-Wert des empfindlichsten Organismus beschrieben. Der pT-Wert wird definiert als der negative binäre Logarithmus der ersten nicht mehr toxischen Verdünnung in einer Verdünnungsreihe mit dem Verdünnungsfaktor 2. Eine Anwendung erfolgt u.a. zur Klassifizierung von Gewässersedimenten sowie zur Überwachung (Monitoring) von Gewässern. Bei Anwesenheit von Giftstoffen werden Änderungen der Aktivität und des Verhaltens von Testorganismen (Fische, Muscheln) registriert und falls erforderlich ein Alarmsignal ausgelöst.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Toxizität
 
Tracer
 
     

Weitere Begriffe : Makrobenthon Polarwirbel Luftelektrizität

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum