Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Terran

 
     
  terrane (terrain), suspect terrane, exotic terrane, displaced terrane (engl.), allseits durch bedeutende Störungszonen begrenzter Krustenblock von regionalem Ausmass, dessen Entwicklung in stratigraphischer, magmatischer, tektonischer oder auch metamorpher Hinsicht deutlich anders verlief als die angrenzender Krustenblöcke oder Kontinentteile. Es wird davon ausgegangen, dass Terrane durch Akkretion einem aktiven Kontinentalrand als weitgehend exotische (allochthone) Bruchstücke anderer Kontinente oder ozeanischer Plateaus oder auch fossiler Inselbögen angeliefert wurden. Das Terran wird auf der Unterplatte an den aktiven Kontinentalrand herangeführt, wobei es von dieser abschert und dadurch Teil der Oberplatte wird, dass die Subduktionszone sich auf die ozeanwärtige Seite des Terrans verlagert. In solchen Fällen werden sie oft von schmalen Streifen obduzierter ozeanischer Kruste gesäumt. Das Vorliegen eines weiten Transportes kann vielfach durch paläomagnetische Untersuchungen nachgewiesen werden. Nach Angliederung an die Oberplatte kann weiterer Transport durch tiefseerinnenparallele Seitenverschiebungen bewirkt werden. Die nordamerikanische Kordillere von Alaska bis Mexiko ist zu grossen Teilen aus verschiedenartigen Terrans aufgebaut.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Terrae calcis
 
Terrasse
 
     

Weitere Begriffe : Rauhreif Warmluftadvektion Sommerzeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum