Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

TA Siedlungsabfall

 
     
  dritte Allgemeine Verwaltungsvorschrift der Bundesregierung, die Vorgaben zur Verwertung von Siedlungsabfällen, zur technischen Ausstattung von Deponien und zur Beschaffenheit der abzulagernden Restabfälle enthält. Sie ist am 1.6.1993 in Kraft getreten. Das Ziel der Verwaltungsvorschrift ist eine bundeseinheitliche Regelung der Anforderung an die Entsorgung von Siedlungsabfällen. Nicht vermiedene Abfälle sollen soweit wie möglich verwertet werden, der Schadstoffgehalt der Abfälle soll so gering wie möglich gehalten werden und es soll eine umweltverträgliche Behandlung und Ablagerung der nicht verwertbaren Abfälle sichergestellt werden. Die Deponierung soll so durchgeführt werden, dass die Entsorgungsprobleme nicht auf zukünftige Generationen verlagert werden. Die Anforderungen der Technischen Anleitung richten sich demzufolge an die Verwertung, Behandlung und sonstige Entsorgung von Siedlungsabfällen (unter Berücksichtigung der Entsorgungssicherheit).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
TA Luft
 
Tabula Peutingeriana
 
     

Weitere Begriffe : Bodenluft Humboldtstrom Eisrandablagerung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum