Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Strahlungsmessung

 
     
  Methoden zur Messung von Strahlungsflüssen und Strahldichten. Strahlungsmessungen dienen in der Meteorologie zur Untersuchung der solaren Einstrahlung und der terrestrischen Ausstrahlung bzw. der Strahlungsbilanz (Strahlungshaushalt) sowie zur Fernerkundung von Parametern der Atmosphäre und der Erdoberfläche. Strahlungsmesswerte werden ausserdem in den Bereichen Biologie, Medizin, Landwirtschaft, Bauindustrie, Verkehrswesen, Umweltforschung usw. benötigt. Strahlungsmessgeräte beruhen zum einen auf der Erfassung der durch die absorbierte Strahlung verursachten Wärmewirkung. Die dadurch erzielte Temperaturerhöhung wird z.B. mit Thermoelementen oder Widerstandsthermometern gemessen. Strahlungsflussmessgeräte erfassen die direkte Sonnenstrahlung (Pyrheliometer), die direkte Sonnenstrahlung einschliesslich der Himmelsstrahlung (Pyranometer) sowie die Wärmestrahlung (Pyrgeometer). Für sehr genaue Messungen der spektralen Strahldichte werden zum anderen verschiedenartige Spektrometer mit hochempfindlichen Detektoren (z.B. photoleitende Halbleiter) eingesetzt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Strahlungsleistung
 
Strahlungsnacht
 
     

Weitere Begriffe : Hangabwind Substanzvolumen ground surge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum