Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Standrohrspiegelhöhe

 
     
  hydraulische Druckhöhe, hydraulische Höhe, piezometrische Höhe, die Summe aus Druckhöhe und geodätischer Höhe. Die Standrohrspiegelhöhe lässt sich sehr anschaulich über das Gesetz von Bernoulli darstellen: Die Energiehöhe H eines hydrodynamischen Systems setzt sich zusammen aus der Geschwindigkeitshöhe hGeschw plus der Druckhöhe hDruck plus der geodätischen oder Positionshöhe hPostition. In einem natürlichen Grundwasserleiter bewegt sich das Grundwasser mit einer so geringen Abstandsgeschwindigkeit, dass die Geschwindigkeitshöhe vernachlässigt werden kann und somit die Energiehöhe der Standrohrspiegelhöhe entspricht (Abb.).

StandrohrspiegelhöheStandrohrspiegelhöhe: schematische Darstellung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Standrohrspiegelgefälle
 
Stangenextensometer
 
     

Weitere Begriffe : Korngrössenverteilung Merzlota Weichwasser

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum