Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sieblinienauswertung

 
     
  ein Verfahren zur Bestimmung des Durchlässigkeitsbeiwertes kf aus der Kornsummenkurve (Körnungslinie, Siebkurve) eines Lockergesteins. Alle Sieblinien-Auswerteverfahren beruhen darauf, dass es eine proportionale Beziehung zwischen dem kf-Wert und dem Quadrat des wirksamen Korndurchmessers dw eines Lockergesteins gibt: kf=C·dw2 mit C=Proportionalitätskonstante, die von der Kornform, -anordnung und -verteilung sowie von der Porosität und der Packungsdichte abhängig ist. Als erstes hat Hazen 1893 (Hazen-Gleichung) diese Beziehung zur Berechnung von kf-Werten anhand von Sieblinien verwendet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sieblinie
 
Siebung
 
     

Weitere Begriffe : Lawinenschuttkegel Starkwindtag Chrysophyceae

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum