Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schwellenwert

 
     
  Prüfwert, Wert für die Konzentration von Schadstoffen, die als Beurteilungshilfe für die Entscheidung über weitere Sachverhaltsermittlungen oder durchzuführende Sicherungs- oder Sanierungsverfahren dient. Vom Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU 1990) wurde anstelle des Begriffs »Schwellenwert« der Begriff »Prüfwert« geprägt. Zur Begriffsvereinheitlichung sollte künftig letzterer herangezogen werden. Schwellenwerte bzw. Prüfwerte werden in der Regel auf bestimmte Nutzungen und Gefährdungspfade bezogen, wie z.B. Nutzpflanzenanbau oder die menschliche Gesundheit in Wohngebieten etc. Wird der für einen bestimmten Regelungsbereich geltende Schwellenwert unterschritten, kann nach dem zugrundeliegenden Wissensstand ein Gefahrenverdacht ausgeräumt werden. Bei Überschreitung des entsprechenden Schwellenwertes kann unter ungünstigen Umständen im Einzelfall ein nicht mehr tolerierbares Risiko bestehen.


Massnahmenschwellenwerte sind Schwellenwerte, deren Überschreitung in der Regel weitere Massnahmen wie nähere Erkundungen, Sicherungs- oder Sanierungsmassnahmen auslösen. Sanierungsschwellenwerte sind einzelfallbezogene, auf die Art der Sanierung abgestimmte Werte von Schadstoffkonzentrationen, bei deren Überschreitung die entsprechenden Teilbereiche eines Standorts in die Sanierungsmassnahmen einbezogen werden. Schadstoffausbreitung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
schwellen
 
Schwellwertbild
 
     

Weitere Begriffe : Grünalgen landschaftliche Synthese animated map

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum