Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schwallwelle

 
     
  1) Angewandte Geologie: Flutwelle, die entsteht, wenn Felsstürze oder Felsgleitungen eine freie Wasserfläche erreicht. Besonders gefährdet sind im Gebirge angelegte Stauanlagen. So erzeugte zum Beispiel 1963 eine Felsgleitung in einen Stausee bei Vaiont in Italien eine ca. 100 Mio. Kubikmeter grosse Flutwelle, die im Ort Longarone und dem anschliessenden Piavetal 2900 Opfer forderte. 2) Hydrologie: durch plötzliche Durchflussänderung (z.B. Öffnung von Wehren) verursachte, instationäre, mit Wellengeschwindigkeit fortschreitende Hebung des Wasserspiegels bei Gerinneströmungen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schwallbrecher
 
Schwankungen
 
     

Weitere Begriffe : stereoskopisches Messen IfAG Abflussbildung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum