Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schliesstemperatur

 
     
  Temperatur, unterhalb der bei der isotopischen Altersbestimmung eines Mineralsystems die isotopische Uhr startet (Anreicherungsuhr), d.h. die Diffusionskonstante für das Tochterelement so niedrig ist, dass kein isotopischer Austausch mit der Umgebung mehr stattfindet. Ist die Diffusionskonstante bei der Bildungstemperatur eines Minerals bereits vernachlässigbar gering, so ist das ermittelte Alter ein Bildungsalter oder ein Kristallisationsalter, andernfalls spricht man von einem Abkühlalter. Da der Betrag der Diffusion neben der Temperatur auch von der wirksamen Zeit abhängt, ist die Schliesstemperatur von der Abkühlrate abhängig. Die Kenntnis der Schliesstemperatur ist für Altersbestimmungen wichtig, deren radioaktives Ungleichgewicht durch Entgasung des Tochterisotops hergestellt wird wie bei der Rubidium-Strontium-Datierung oder der Kalium-Argon-Datierung (Tab.).

SchliesstemperaturSchliesstemperatur (Tab.): Schliesstemperaturen für Argon von verschiedenen Mineralen, die für die Kalium-Argon-Datierung wichtig sind.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schlierentextur
 
Schliffbord
 
     

Weitere Begriffe : Drosselentspannung Latit Metagenese

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum