Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Rosenbusch

 
     
  Karl Harry Ferdinand, deutscher Mineraloge und Petrograph, * 24.6.1836 Einbeck,


† 20.1.1914 Heidelberg; 1873-77 Professor in Strassburg, danach in Heidelberg; grundlegende Untersuchungen zur mikroskopischen Mineralanalyse; verbesserte das Polarisationsmikroskop und schuf eine genetische Systematik der Gesteine; nahm eine Einteilung der magmatischen Gesteine (Erstarrungsgesteine) in Tiefen-, Erguss- und Ganggesteine vor. Werke (Auswahl): »Mikroskopische Physiographie der Mineralien und Gesteine« (1873).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Rollmarke
 
Rosenbuschs Gesetz
 
     

Weitere Begriffe : Kopal Luftmassenwetter Isohyete

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum