Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Rhyolith

 
     
  ein vulkanisches Gestein, das neben 20 bis 60 Vol.-% Quarz Alkalifeldspat und Plagioklas in Verhältnissen zwischen 90:10 und 35:65 enthält (QAPF-Doppeldreieck). Glasig ausgebildete Rhyolithe werden als Obsidian oder Pechstein bezeichnet. In der älteren deutschsprachigen Literatur war für permische (Perm) oder ältere Rhyolithe der Begriff Quarzporphyr gebräuchlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Rhyodacit
 
rhythmische Sedimentation
 
     

Weitere Begriffe : Carbonatklassifikation Taupunktregel Xerophyten

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum