Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Radiation

 
     
  adaptive Radiation, die rasche Entstehung und Ausbreitung zahlreicher, sich spezialisierender Taxa (Organismengruppen), ausgehend von einer oder wenigen phylogenetischen Wurzeln. Eine adaptive Radiation setzt die Verfügbarkeit neuer Lebensräume bzw. freie ökologische Nischen voraus. Im Laufe der Erdgeschichte folgen adaptive Radiationen auf Faunenschnitte, in denen ein grösserer Teil der bestehenden Taxa ausgelöscht wurde (Massensterben und Massenaussterben). Ein bekanntes Beispiel ist die alttertiäre Radiation der Säuger nach dem Aussterben der Dinosaurier an der Kreide/Tertiär-Grenze, aber auch die Radiation zahlreicher mariner Invertebratengruppen nach dem Faunenschnitt an der Perm/Trias-Grenze. Adaptive Radiationen können auch durch die Besiedelung neuer Lebensräume ausgelöst werden, wie rezente Inselfaunen, z.B. die Galapagos-Finken, eindrucksvoll belegen. Sie sind ebenfalls die Folge neuer Lebensstrategien, welche bis dahin unbesiedelbare Lebensräume erschlossen. Als Beispiel seien angeführt die erstmalige Besiedelung des Festlandes im oberen Silur oder die Entwicklung und anschliessend schnelle Radiation des kalkigen Planktons (planktonische Foraminiferen, Coccolithophoriden und anderes kalkiges Nannoplankton) im Jura. Eine besondere adaptive Radiation ist durch Koevolution möglich. Die Ausbreitung der Blütenpflanzen (Angiospermophytina) in der Oberkreide ermöglichte gleichzeitig die rapide Entwicklung Nektar saugender Insekten sowie vermutlich die Ausbreitung der sich von beiden Ressourcen ernährenden Vögel.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Radiant
 
Radien von Atomen
 
     

Weitere Begriffe : Berggold Frostaufbruch Silberträger

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum