Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Pflanzensoziologie

 
     
  Vegetationskunde, ein Gebiet der Geobotanik, das sich mit der Zusammensetzung der Pflanzengemeinschaften befasst. Die Pflanzensoziologie dient der Systematisierung und Typisierung von Pflanzengesellschaften und versucht, sie in ihrer Struktur, Funktion der Einzelglieder, Einpassung in die Umgebung und geschichtlichen Entwicklung zu verstehen. Berücksichtigt man neben dominanten auch die weniger auffälligen Arten, so gelangt man zu einer Hierarchie von floristisch (d.h. nach ihrer Artenzusammensetzung) definierten Vegetationseinheiten. Die Pflanzengesellschaften werden nach einer oder mehreren charakteristischen Arten lateinisch benannt und erhalten je nach Rangstufe eine besondere Namensendung: z.B. Klasse: Querco-Fagetea (Edellaub-Mischwälder), Ordnung: Fagetalia (Edellaubwälder), Verband: Fagion (Buchenwälder), Assoziation: Galio odorati-Fagetum (Waldmeister-Buchenwald).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Pflanzenschutzmittel
 
Pflanzenverband
 
     

Weitere Begriffe : Ciliaten Wandkarte Geophonkette

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum