Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Paläotropis

 
     
  paläotropisches Reich, biogeographische Region und Florenreich der tropischen und grosser Teile der subtropischen Zonen der Alten Welt. Die Paläotropis umfasst ganz Afrika mit Ausnahme des Kaplandes und der nördlichen Sahara und das gesamte Südasien bis weit in den Pazifischen Ozean. Typisch für die artenreiche Paläotropis sind die vielen Pflanzen-Familien, die Gebiete mit kalten Winter meiden, beispielsweise die Pandanaceae (Schraubenbaumgewächse) oder die Zingiberaceae mit vielen Gewürzpflanzen (Ingwer etc.). Die Paläotropis lässt sich weiter unterteilen in das Afrikanische (Aethiopis), das Indomalayische (Orientalis) und das Polynesische Unterreich. Jedes dieser Teilgebiet umfasst charakteristische endemische Gattungen (Endemismus), beispielsweise Aloë (Aethiopis) oder den Brotfruchtbaum (Artocarpus, Orientalis).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Paläotethys
 
Paläovulkanite
 
     

Weitere Begriffe : Blei Aufschlussgrad Poren

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum