Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Multiplikationskonstante

 
     
  1) bei der elektronischen Distanzmessung nach der Bestimmungsgleichung D=k0+k·D* (mit D* =vorläufige Distanz, k0=Additionskonstante und D = gesuchte Distanz) zu berücksichtigende Grösse k, die eine Abweichung von den bei der Konstruktion des jeweiligen Instrumentes zugrunde gelegten mittleren atmosphärischen Verhältnissen korrigiert; 2) bei der optischen Distanzmessung mittels Distanzstrichen nach der Bestimmungsgleichung s =c+k·l (mit s=gesuchte Distanz, c=Additionskonstante und l=Lattenabschnitt) zu berücksichtigende Grösse k, die dem Quotienten f/p=const. (mit f =Brennweite des Objektivs und p =Abstand der Distanzstriche) entspricht. Durch geeignete Wahl von f und p wird konstruktiv meist der Wert k =100 realisiert.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
multiple Reflexion
 
Multipolentwicklung
 
     

Weitere Begriffe : Knöllchenbakterien Rücktiefe Rampenstufe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum