Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Mittelwald

 
     
  Form der Forstwirtschaft des ausgehenden Mittelalters, welche bis Ende des 18. Jh. weit verbreitet war und zwischen Niederwald und Hochwald anzusiedeln ist (Niederwald Abb.). Der Mittelwald besitzt eine zweischichtige Nutzungsform und eine altersmässig stark heterogene Zusammensetzung. Einzelne Bäume, vorzugsweise Eichen, überragen den restlichen Bestand und dienen neben der Entnahme der Eicheln (Schweinemast) auch der Gewinnung als Bauholz. Die untere Baumschicht wird zur Brennholzproduktion genutzt. Der Mittelwald entstand v.a. in dicht besiedelten Lössgebieten, in denen das Holz schon frühzeitg knapp wurde und sind heute noch in Bauern- und kleineren Gemeindewäldern zu finden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Mittelterrasse
 
Mittelwasserregelung
 
     

Weitere Begriffe : Isentrope Korngrössenanalyse Abdampfrückstand

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum