Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Mischungsgesetze

 
     
  Gesetze, die die effektive elektrische Leitfähigkeit σeff eines Gesteins beschreiben, das aus mehreren unterschiedlich leitfähigen Phasen zusammengesetzt ist (z.B.


Gesteinsmatrix-Fluid). Dazu werden Grenzmodelle aufgestellt (z.B. die sog. Hashin-Shtrikman bounds), welche die oberen und unteren Grenzen von σeff bei Variation der Leitfähigkeit der Komponenten beschreiben.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Mischsignatur
 
Mischungslücke
 
     

Weitere Begriffe : Basis diluviale Depression TDT

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum