Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Krafteintragungsstrecke

 
     
  Länge des Ankers, bei der die Krafteintragung in den umgebenden Boden bzw. Fels wirkt, im Gegensatz zur freien Ankerlänge. Bei Verpress- bzw. Injektionsankern entspricht die Krafteintragungsstrecke der Länge des Verpresskörpers. Die Krafteintragungsstrecken von Felsankern dürfen auf keinen Fall innerhalb von potentiellen Gleitbereichen liegen; ihre Länge misst, abhängig vom Gebirge, üblicherweise zwischen 1,5 und 6 m.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Kozeny
 
Kranz
 
     

Weitere Begriffe : reduktomorph Gold Lava

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum