Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Kühlung

 
     
  Verfahren zur Kühlung industrieller Prozesse (Prozesskühlung) oder bei der Elektrizitätsgewinnung (Kondensatorkühlung). Als Kühlmedien werden Wasser (Nasskühlung) oder Luft (Trockenkühlung) verwendet. Die Wasserkühlung wird im einfachen Durchlauf oder mittels Kühltürmen (Ablaufkühlung, Rückkühlung) durchgeführt. Der Kühlturmbetrieb erfolgt durch Zwangsbelüftung (Ventilatoren, Gebläse) oder durch Naturzug unter Nutzung des Kamineffekts. Ein wesentlicher Teil der Kühlung wird hierbei durch Verdunstung erzielt. Die Aufwärmung der Gewässer durch Kühlwasser ist gesetzlich geregelt (Aufwärmspanne, Wärmelastplan).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Körnungslinie
 
Küste
 
     

Weitere Begriffe : Geschiebelehm Blockstrom Potentialkarte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum