Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Jahreszeiten

 
     
  , Zeitspanne innerhalb des Jahresganges. Wegen der Neigung von Ekliptikebene (in der sich die Erde um die Sonne bewegt) und Äquatorebene der Erde um etwa 23 Grad, wird die Erdoberfläche während eines Jahres von der Sonne verschieden stark ausgeleuchtet. Winter, Frühling, Sommer und Herbst auf der Nordhalbkugel entsprechen dann Sommer, Herbst, Winter und Frühling auf der Südhalbkugel (Erde Abb. 3). 1) Astronomie: unterteilt in Frühling (ab 21. März), Sommer (ab 21. Juni), Herbst (ab 23. September) und Winter (ab 21. Dezember). 2) Meteorologie: umfasst der Frühling die gesamten Monate März-Mai, der Sommer Juni-August, der Herbst September-November und der Winter Dezember des Vorjahres bis Februar.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Jahreswarven
 
Jakobstab
 
     

Weitere Begriffe : blue ground Umweltverträglichkeitsprüfung Non-effect-level

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum