Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Indikatoren

 
     
  sind einzelne Parameter oder Parameterbündel, die quantitative und qualitative Informationen über den Zustand und die Entwicklung komplexer Systeme geben. Umweltindikatoren der Agrarlandschaften geben Auskunft über die Nachhaltigkeit der Landnutzungssysteme, ihrer Veränderungen in zeitlicher und räumlicher Dimension sowie deren Einfluss auf benachbarte Ökosysteme. Diese Agrarlandschaftsindikatoren stellen quantifizierte Informationen über Prozesse landwirtschaftlich genutzter Räume in ihrer zeitlichen Dynamik dar. Sie umfassen ökologische, ökonomische und soziale Implikationen ländlicher Räume. In der Landschaftsökologie sind Indikatoren Zeigerarten, welche Aussagen über den Qualitätszustand eines Ökosystems erlauben. Daneben können auch die Ausprägung des Stoff- und Wasserhaushalts zur Indikation herangezogen werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Indexversuche
 
Indikatorenorganismen
 
     

Weitere Begriffe : bankschräg Plateaugletscher sekundäre Lagerstätten

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum