Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Immissionsschäden

 
     
  Schäden an ganzen Ökosystemen oder Teilsystemen, die durch den Eintrag von Immissionen verursacht werden. Hierzu gehören insbesonder schädliche Einflüsse, ausgehend von emittierten chemischen Schadstoffen, welche sich in der Luft, im Wasser oder im Boden ausbreiten, und die Umwelteinflüsse durch Lärm. Im Waldökosystem z.B. wirken gasförmige, flüssige bzw. als Stäube und Aerosole auftretende Stoffe. Sie sind für das Absterben der Blätter und Nadeln verantwortlich und beeinträchtigen insgesamt die ökophysiologischen Funktionen, wodurch die Widerstandsfähigkeit des Waldes gegenüber Frost, Trockenheit, Nässe oder Krankheitserreger herabgesetzt ist. Saurer Regen, neuartige Waldschäden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Immissionen
 
Immobilisierung
 
     

Weitere Begriffe : Periodensystem Homogenisierungstemperatur 4

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum