Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hexachlorcyclohexan

 
     
  HCH, Bezeichnung für eine Gruppe chlorierter Kohlenwasserstoffe, die Cyclohexan als Grundgerüst aufweisen. An dieses Grundgerüst sind sechs Chloratome gebunden. Aufgrund der verschiedenen Anordnungsmöglichkeiten der Chloratome ergeben sich verschiedene Isomere (= gleiche Summen- aber unterschiedliche Strukturformel), von denen eines als Pestizid wirksam ist. Dieses ist unter dem Handelsnamen Lindan bekannt. HCHs sind persistent und kommen daher in vielen Umweltkompartimenten vor.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hettner
 
Hexaeder
 
     

Weitere Begriffe : Firnfeld Faksimile Wandschubspannung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum