Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Grundwasserbilanzgleichung

 
     
  Bilanzgleichung für Grundwasser, mathematische Formulierung der Grundwasserbilanz. Ausgedrückt in Form der Grundwasservorratsänderung (ΔGV) lautet sie:


ΔGV = GV1 -GV2 = NBN+GZO+GZV+NBKA -GA-KUZ -EK, mit GV1 =Grundwasservorrat zum Beginn des Bilanzzeitraumes, GV2 = Grundwasservorrat zum Ende des Bilanzzeitraumes, NBN =Grundwasserneubildung aus Niederschlag, GZO =oberstromiger Grundwasserzustrom in das Betrachtungsgebiet, GZV = Versickerung von Oberflächengewässern, NBKA = Grundwasserneubildung durch künstliche Grundwasseranreicherung GA =Grundwasserabstrom aus dem Betrachtungsgebiet, KZU = kapillarer Aufstieg in die ungesättigte Zone und EK = künstliche Grundwasserentnahme.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grundwasserbilanz
 
Grundwasserblänke
 
     

Weitere Begriffe : Polarlichtzonen Reaktionssystem Bussole

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum