Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Grundwasserböden

 
     
  semiterrestrische Böden, die sich unter dem Einfluss von Grundwasser entwickelt haben. Der geschlossene Kapillarwassersaum des Grundwassers reicht zeitweilig bis mindestens 4 dm unter die Bodenoberfläche und führt dort zu redoximorphen Spuren wie z.B. bei Gleyen und Marschen. Im Gegensatz dazu gehören alle Böden mit einem stetigen Kapillarobersaum unter 4 dm zu den terrestrischen Böden, die allerdings semiterrestrische Subtypen entwicken können (z.B. Gley-Braunerde). Die Böden entsprechen den Fluvisols und Gleysols der WRB.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grundwasserübertritt
 
grundwasserbürtiger Abfluss
 
     

Weitere Begriffe : Ammoniumphosphat Ammoniak Winkler

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum