Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Globalstrahlungsverteilung

 
     
  die direkte Sonnenstrahlung und die Himmelsstrahlung in der wolkenfreien Atmosphäre. Durch die Mie-Streuung in der Atmosphäre an den Aerosolen ergibt sich eine Aufhellung des Himmels in der Sonnenumgebung, die sogenannte Aureole. In der nahezu dunstfreien Luft des Hochgebirges ist diese Aureole nur schwach ausgebildet. Die Rayleigh-Streuung führt zu einem Minimum der Himmelsstrahlung in einem Winkelabstand von 90° von der Sonneneinfallsrichtung. Durch die starke Wellenlängenabhängigkeit des Rayleigh-Streukoeffizienten wird blaues Licht stärker gestreut als gelbes oder rotes (Himmelsblau, Dämmerungserscheinungen).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Globalstrahlung
 
Globigerinen
 
     

Weitere Begriffe : Hangrost Porfido verde antico Schichtkopf

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum